Das ist das Logo dieser Website.Hallo Besucher/-in. Auf meiner Website ist im Lauf der Jahre so viel Verschiedenes an Themenvielfalt zusammengekommen, dass ich das vielleicht kurz erklären muss. Nach meinem (abgebrochenen Wirtschafts- und Rechts-) Studium an der Universität war ich längere Zeit als (Sport-) Journalist tätig. Auf diese Zeit nehmen meine Sportseiten bezug, welche auch die ältesten Seiten dieser Website sind (-> Nationalteam, Sporthistory) - und ebenso ist auch die Medien-Seite meiner journalistischen Ader entsprungen (-> News). Nach der Beendigung meiner journalistischen Karriere war ich beruflich meistens - extern oder intern - im Büro tätig.

Ein weiterer wichtiger Zweig in meinem Leben sind die Philosophie sowie PC/Internet (durchaus auch mit Berührungspunkten*). Die persönlichen Eckdaten dazu sind etwa die folgenden: 1988 erster PC, 1992 Beginn meiner philosophischen Tätigkeit (-> Philorel, Philotimeline, Philosophiequiz), 2000 Internetzugang (-> Links) und Webpublisherkurs (-> Webpublishing, Internetbegriffe), 2001 Website online, 2003 Veröffentlichung des ersten philosophischen Buches (-> Verlag, myphilosophie). Die weiteren Seiten thematisieren die Schweiz (-> Wahlen, Geschichte, Daten, Tourismus) und die Kunst (-> Artmuseum der Malerei und der übrigen Künste [inkl. ein paar Spezialbeiträgen zur Kunst im 20./21. Jahrhundert]) - ich stamme ja auch aus der Fernseh-, Kino-, Radio- und Musikgeneration mit der ganzen wachsenden Popkultur.

* Philosophisch gehöre ich ebenso der letzten Generation der Bücherphilosophen an wie auch der ersten Generation der Internetphilosophen. Die Beschäftigung mit der Philosophie ist zum Hauptimpuls in meinem Leben geworden.

Dazu kommen die begleitenden Seiten (-> Homepage [diese hier], Sitemap, Person, Kontakt). Ich hoffe, dass etwas Interessantes dabei ist, und dass ich damit kurz erklären konnte, woher die verschiedenen Inhalte kommen, die teils vielleicht erst auf den zweiten Blick zusammenpassen (wenn überhaupt). Auffallend ist natürlich meine Freude an Timelines und Tabellen - für mich immer wieder ein wichtiges Mittel, um die vielfältigen Informationen der Welt ein bisschen einzuordnen.

(Philo-)
News-Blog


Thank you Obama -
and good-bye!






Im Herbst wählt die USA - Clinton oder Trump wird kommen, viel bedeutender aber: Obama wird gehen.

Wir scheinen überhaupt in der Politik derzeit den mehr oder weniger unrühmlichen Abgang der Sympathischen (Obama, Cameron, Merkel) zu erleben. Was bedeutet das?


Mehr dazu lesen...





Mein zweites Buch ist erschienen und im Versandbuchhandel erhältlich: "Politika 2000+ (13 Punkte zur Schweizer Politik)".


Neu: Der Philosophiebereich wird erweitert, u.a. mit einem Philosophie-Quiz und der Darstellung meiner eigenen Philosophie (zumindest einmal dem Ansatz dazu).

Die Startseite dieser Website.
INTERNE NAVIGATION

Allgemeine Seiten   -   HOMEPAGE   Sitemap   Person   Kontakt   -
Philosophie und Kultur   -   Verlag   myphilosophy   Philorel   Philotimeline   Philosophiequiz    Artmuseum   -
Web und Info   -   News   Links   Internetbegriffe   Web-Publishing   -   Sport   -   Sporthistory   Nationalteam   -
Schweiz   -    Daten    Geschichte    Wahlen   Tourismus   -

SCREEN-ZOOM. 0.5, 0.75, 0.8, 0.9, 1.0, 1.1, 1.2, 1.25, 1.5, 2.0.

© Hirt Verlag + Publikation